Schilddrüse und Kinderwunsch

Schilddrüse und Kinderwunsch – Experteninterview mit Hannah Hauser

Viele Jahre litt Hannah unter einer Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto, wodurch sie genau weiß wie es sich anfühlt, ständig müde zu sein, kein Gewicht zu verlieren und eine unregelmäßige sowie schmerzhaften Periode zu haben. Nachdem die Ernährungswissenschaftlerin ihre Schilddrüsenhormone auf ganzheitliche Art und Weise in Balance gebracht hat, hilft sie jetzt anderen Frauen wieder in ihr natürliches Hormon-Gleichgewicht zu kommen. Ich habe mit Hannah über das Thema Schilddrüse und Kinderwunsch gesprochen.

Schwangerschaftsanzeichen

Schwangerschaftsanzeichen – So konnte ich meine Schwangerschaft feststellen

Ich werde immer wieder gefragt, woran ich denn gemerkt habe, dass ich schwanger bin. Denn viele Frauen haben bereits vor dem Schwangerschaftstest erste Schwangerschaftsanzeichen. Bei mir waren diese bei beiden Schwangerschaften sehr unterschiedlich – und dennoch konnte ich damit meine Schwangerschaft schon vor dem positiven Schwangerschaftstest feststellen.

Pearl

Pearl im Test: Alles zum neuen Kinderwunsch-Set

Die, die meinen Blog schon länger kennen, wissen: Ich bin kein Fan von Ovulationstests, die per Urin durchgeführt werden. Alle anderen können hier nachlesen, warum ich LH-Tests nicht mag. Dennoch habe ich zugestimmt, Pearl* zu testen: ein Kinderwunsch-Set, bestehend aus App und Urin-Teststreifen. Warum und wie meine Erfahrungen damit waren, lest Ihr nun hier.

Diagnose PCOS

Diagnose PCOS, und nun? Ein Interview mit PCOS-Coach Julia Schultz

Diagnose PCOS – Julia kann ein Lied davon singen. Ganze 3 Jahre hat sie nach dem Absetzen der Pille auf eine regelmäßige Periode gewartet – mit den richtigen Vitalstoffen hat es dann aber geklappt. Auf ihrer Website schreibt Julia daher nun über Frauengesundheit und spezialisiert sich hierbei auf die Hormonstörung PCOS. Da dieses Thema auch viele meiner Ladies betrifft, wie die Diksussion unter dem PCO-Artikel zeigt, habe ich Euch vorab um Fragen und Julia um ein Interview gebeten. Hier kommt das Ergebnis:

Ava und Verhuetung

Ava, breathe ilo & Co: nicht zur Verhütung geeignet! Oder etwa doch?

Heute widme ich mich einem kleinen Aufreger-Thema: Ava und Verhütung. Denn immer wieder lese ich in sozialen Netzwerken Kommentare von Frauen, die in etwa so klingen: „Ja, ich weiß, Ava* ist nicht zur Verhütung geeignet, aber ich nutze es dennoch dafür. Klappt gut bisher.“ Warum es jedoch keine gute Idee ist Tools, die speziell für den Kinderwunsch gedacht sind, auch zu Verhütungszwecken zu nutzen, liest Du nun hier.

breathe ilo

Tief durchatmen: Meine Erfahrungen mit breathe ilo

Wie Ihr wisst, bin ich immer auf der Suche nach modernen und innovativen Tools, die uns Frauen das Leben in Sachen Verhütung oder Kinderwunsch leichter machen. Für Letzteres ist nun breathe ilo am Markt, ein Fruchtbarkeitstracker, der mittels täglicher, 1-minütiger Atemluftanalyse die fruchtbaren Tage im Zyklus erkennen soll. Ich habe breathe ilo* zwei Monate lang getestet und berichte nun von meinen NFP Kinderwunsch Erfahrungen damit.