Natuerliche Verhuetung mit Baby

Natürliche Verhütung mit Baby: Wie sie jetzt für mich funktioniert

Ein Baby ist die effektivste natürliche Verhütung – so scherzen alle Mamis in den Krabbelgruppen, die ich mit Rubi besuche. Damit haben sie gar nicht so unrecht. Denn gerade in der Anfangszeit kommt das Liebesleben ziemlich kurz. Aber nach einigen Monaten spielt sich der Alltag mit Kind immer besser ein und spätestens jetzt muss wieder an eine längerfristige Verhütungsmethode gedacht werden.

Temperaturwerte normal

Sind meine Temperaturwerte normal?

Ich muss Euch wieder ein dickes Lob aussprechen, meine Ladies: Ihr gebt wirklich alles, wenn es um natürliche Verhütung geht! Ihr eignet Euch fleissig die Methode an, macht Euch richtig viele Gedanken, welches Tool das richtige für Euch sein könnte und beobachtet Euren Zyklus mehr als nur genau. Toll. Wirklich. Dabei taucht eine Frage immer wieder auf: Sind meine Temperaturwerte normal? Klar, Ihr habt anfangs noch überhaupt keine Vergleichsmöglichkeiten und so verunsichert ein niedrig oder hoch erscheinender Wert natürlich noch. Hier erfährst Du nun, was normal ist und was nicht.

Unfruchtbare Zeit am Zyklusanfang

Die unfruchtbare Zeit am Zyklusanfang

Während sich relativ einfach bestimmen lässt, ab wann in einem Zyklus NACH dem Eisprung nicht mehr verhütet werden muss, verhält es sich mit der unfruchtbaren Zeit am Zyklusanfang ein wenig anders.

Messung der Basaltemperatur

5 Tipps zur oralen Messung der Basaltemperatur

Viele Frauen sind verunsichert, was den Messort bei natürlicher Verhütung betrifft. Oftmals haben sie gehört, dass nur die vaginale oder rektale Messung sicher sei und sind daher skeptisch ihre Basaltemperatur im Mund zu messen. Dabei ist diese durchaus regelkonform und erlaubt bei der symptothermalen Methode. Es müssen nur ein paar Dinge beachtet werden.

Verhuetungscomputer

Kann/soll ich neben dem Verhütungscomputer noch manuell auswerten?

Ladies, ich muss Euch ein dickes Kompliment machen: Ich finde es total toll, dass Ihr Euch trotz Technik, also Verhütungscomputer so intensiv mit der symptothermalen Methode beschäftigt! Genau das predige ich ja immer auf meiner Website, und Ihr scheint Euch richtig reinzuhängen und seid super motiviert bei der Sache. So möchten viele von Euch neben der Auswertung des Verhütungscomputers sogar noch selbst auswerten. Aber ist das überhaupt sinnvoll?

Schichtdienst natürlich verhüten

Wie Du trotz Schichtarbeit natürlich verhüten kannst

Es scheinen doch mehr Frauen im Schichtdienst zu arbeiten als ich dachte. Zumindest bekomme ich viele Anfragen, wie sich natürliche Verhütung mit dieser Form des Arbeitens vereinbaren lässt – und ob überhaupt. Gar nicht so einfach, fundierte Informationen zu diesem Thema und eine eindeutige Antwort zu finden. Hier dennoch der Versuch.

Muttermund beobachten

Wie Du Deinen Muttermund beobachten kannst

Vielleicht stellt sich beim Lesen der Überschrift zunächst die Frage: Warum sollte ich das überhaupt tun? Nun, manche Frauen haben (auch nach einer anfänglichen Übungsphase) Schwierigkeiten, Ihren Zervixschleim zu beobachten und auszuwerten. Sie können stattdessen ihren Muttermund untersuchen und die Veränderungen nach festgelegten Regeln notieren.