Kinderwunsch?

Kinderwunsch

Liebe Ladies, bisher habe ich es streng vermieden, das Thema Kinderwunsch und schwanger werden auch nur ansatzweise auf dieser Website zu erwähnen.


Weil es mich damals, als ich mit natürlicher Verhütung angefangen habe, selbst total genervt hat, überall davon zu lesen, wie toll sich die Methode doch auch umkehren lässt. Ich wollte einfach nur zuverlässig natürlich verhüten, und damit basta!


Das hat sich im Laufe des vergangenen Jahres geändert.


Auch wenn ich es mir bis zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht vorstellen konnte, wollte ich nun ein Baby. Nicht von heute auf morgen. Es war eine Entwicklung, die nach und nach vonstatten ging. In die Zeit dieser Entwicklung ist jedoch der Launch meiner Website gefallen – und ich konnte ja schlecht gleich zu Beginn schwanger sein und damit unter anderem nicht in der Lage Verhütungscomputer, Apps & Co für Euch zu testen.


Bares Geld sparen!

... beim Kauf des myWays und der daysy

Verhütungscomputer Klick hier, um Dir die Rabattcodes zu sichern.

Ende Dezember 2015 war es dann aber soweit: Meine Testphasen waren abgeschlossen, und es konnte losgehen. Ich drehte die Methode also um, und siehe da:


Ich wurde direkt im 1. Kinderwunsch-Zyklus schwanger!

Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Ich hatte mich darauf eingestellt, dass es sicherlich ein paar Monate dauern würde, wenn es denn überhaupt ganz normal auf natürlichem Weg klappt, was ja nicht selbstverständlich ist.


Umso glücklicher und erleichterter war ich, als ich den positiven Schwangerschaftstest am 15. Januar 2016 in den Händen hielt. Was für ein großartiges Geschenk! In diesem Augenblick wurde mir vieles bewusst: unter anderem wie gut natürliche Verhütung die vergangenen drei Jahre tatsächlich funktioniert hat. Es hätte ja auch sein können, dass mein Freund und/oder ich überhaupt nicht zeugungsfähig sind und uns somit „umsonst“ drei Jahre nach der Methode gerichtet haben.


Doch meine prompte Schwangerschaft bewies etwas anderes. Auch, dass die symptothermale Methode bei einem Kinderwunsch wunderbar umgekehrt werden kann.


Ich habe dank meiner Schwangerschaft noch viel mehr Wertschätzung gegenüber natürlicher Verhütung gewonnen und bin unglaublich froh, meinen Körper in den vergangenen Jahren so aufmerksam beobachtet zu haben.


Daher habe ich auf dieser Website nun die Kategorie Kinderwunsch gestartet, die nach und nach mit spannenden Themen rund ums Kinder kriegen, Schwangerschaft und Geburt gefüllt wird. Den Auftakt macht mein neues eBook Hallo, Baby! Unter diesem Link stelle ich Euch geeignete Kinderwunsch-Computer vor, die Ihr exklusiv über meine Website mit einem Rabatt bestellen könnt. Und auf dieser Seite findet Ihr Produkte, die mir gut durch die Schwangerschaft helfen.



eBook Hallo, Baby!


In meinem neuen, 45-seitigen eBook zeige ich Dir die einfachste und zuverlässigste Möglichkeit, Deine sechs fruchtbaren Tage mithilfe Deines Zervixschleims sowie der 1. höheren Messung optimal eingrenzen zu können, um gezielter und schneller schwanger zu werden. Dafür benötigst Du keine teuren LH-Tests! Nach und nach wirst Du diese sechs Tage sogar auf die zwei fruchtbarsten im Zyklus minimieren können. Zum eBook gibt es ein weiteres Extra. Klick hier für weitere Informationen.


 


Kinderwunsch-Computer


Cyclotest myway

Wenn Ihr ein bisschen mehr technische Unterstützung bei der Ermittlung Eurer fruchtbaren Tage möchtet, dann empfehle ich Euch zwei entsprechende Computer. Das Tolle an ihnen ist unter anderem, dass sie auch zur Verhütung genutzt werden können. Weitere Infos hier.


Things I Love


Bildschirmfoto 2016-07-17 um 19.29.28Es gibt unzählige Produkte und Dinge, die sich Frauen in ihrer Schwangerschaft kaufen können. Ich selbst bin eher Minimalist und habe zum Beispiel den Kauf von Umstandsmode so lange wie nur möglich hinausgezögert (und auch dann nur das Nötigste gekauft bzw. einfach eine Größe größer genommen als sonst). Auf dieser Seite stelle ich Euch jedoch Produkte vor, die ich wirklich als sinnvoll erachte und die mir total gut tun in der Schwangerschaft.

 


Things We Love


Bildschirmfoto 2017-02-25 um 21.29.33

Auch in Sachen Babykram bin ich absolut minimalistisch – schließlich quillt unsere Wohnung schon über vor lauter Zeug. Aber ein paar Dinge müssen einfach sein! Hier stelle ich Euch Rubis und meine liebsten Produkte vor, gleichzeitig erfahrt Ihr ein wenig aus meinem Babyalltag. Klickt hier.