Kann ich einen gebrauchten Verhütungscomputer kaufen?

gebrauchten VerhuetungscomputerLiebe Ladies, Ihr überrascht mich immer wieder aufs Neue! Denn die Frage, ob es in Ordnung sei, einen gebrauchten Verhütungscomputer zu kaufen, stand definitiv nicht auf meiner anfänglichen Liste mit potenziellen Blog-Post-Themen. Doch sie ist – nach der Frage, ob die daysy oder der myWay besser ist, eine derjenigen, die mir sehr häufig gestellt wird.

Dabei ist die Antwort ganz klar und eindeutig: Natürlich könnt Ihr Euch einen gebrauchten Verhütungscomputer kaufen! Auch wenn das für mich persönlich nie in Frage kam, da ich generell ungern second-hand kaufe, steht Euch diese Möglichkeit selbstverständlich offen. Es gibt jedoch aus meiner Sicht einige Dinge beim Kauf eines gebrauchten Verhütungscomputers zu beachten:

1. Wie alt ist der Verhütungscomputer?

Im besten Fall sollte Euer Verhütungscomputer mindestens 10 Jahre einwandfrei funktionieren. Das gilt zumindest für einen neu gekauften. Wenn nun der gebraucht gekaufte schon 7 oder 8 Jahre auf dem Buckel hat, würde ich tatsächlich abwägen, ob sich ein Kauf überhaupt noch lohnt. Anders sieht es bei nur kurz verwendeten Verhütungscomputern aus, die so gut wie neu sind. Da könnt Ihr meist bedenkenlos zuschlagen, wenn auch die weiteren Punkte stimmen.

2. Besteht noch Garantienaspruch auf den Verhütungscomputer?

Ich selbst habe meinen Cyclotest 2 Plus nach 1,5 Jahren Verwendung verkauft und noch fast die Hälfte des Originalkaufpreises dafür erhalten. Ein Grund war sicher auch: Es bestand noch 6 Monate Garantie auf den Verhütungscomputer. Dieser Punkt ist nicht zu verachten, denn falls tatsächlich mal ein technisches Problem auftreten sollte, wird Euer Gerät entweder repariert oder ersetzt. Fragt daher den Verkäufer in jedem Fall nach der Garantiekarte und deren verbleibende Gültigkeit. Zur Orientierung: Bei einer neu gekauften daysy beträgt die Herstellergarantie zwei Jahre, beim myWay sogar drei.

3. Was kostet der gebrauchte Verhütungscomputer?

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass für viele gebrauchte Verhütungscomputer satte Preise verlangt werden. Das gilt vor allem, wenn diese vom Verkäufer selbst nur kurz verwendet wurden. Hier ist es natürlich verständlich, dass möglichst viel vom Originalkaufpreis erstattet werden soll. Für Käufer aber stellt sich die Frage: Lohnt sich ein Kauf überhaupt? Ein neuer Computer kostet um die 300 Euro, wenn der gebrauchte für 250 Euro verkauft wird, dann würde ich persönlich diese Frage mit „Nein“ beantworten. Die Kostenfrage muss bei jedem Angebot natürlich individuell betrachtet und abgewogen werden. Ich versuche als Vergleichswert immer meinen eigenen Verkauf heranzuziehen, sprich: Ich halte die Hälfte des Originalkaufpreises für ein etwa 1 bis 2 Jahre altes Gerät für ok. Wer sich doch lieber für ein neues entscheidet, kann sich hier Rabattcodes holen.

Jetzt günstiger!

... mein eGuide Pickel, ade!

Klick hier für mehr Infos!

4. In welchem Zustand ist der Verhütungscomputer?

Was Ihr beim Kauf eines gebrauchten Verhütungscomputers unbedingt beachten solltet: Es handelt sich dabei um einen Hygieneartikel. Der Computer wurde zumindest oral von jemand anderem verwendet. Eine Desinfektion ist also von Seiten des Verkäufers definitiv angebracht, auch als Käufer würde ich Euch raten, den Messfühler vor Gebrauch gründlich zu desinifzieren. Zudem solltet Ihr in Erfahrung bringen, wie mit dem Verhütungscomputer umgegangen wurde: Ist er schon mal runter gefallen? Hat er Gebrauchsspuren? Lasst Euch Fotos schicken! Funktioniert das Gerät wirklich einwandfrei? Am besten Ihr fragt den Verkäufer auch nach dem Grund für den Verkauf. Hier lässt sich manchmal schon auf den allgemeinen Zustand des Verhütungscomputers schließen.

5. Sind die Daten des Verhütungscomputers gelöscht?

Jede Frau hat einen individuellen Zyklus und somit ist es unerlässlich, die Daten der vorangegangenen Besitzerin auf dem Verhütungscomputer zu löschen. Im Idealfall macht das die Verkäuferin bereits vor dem Verkauf, Ihr solltet Euch dennoch vor Gebrauch davon überzeugen, dass tatsächlich alle Daten gelöscht sind. Andernfalls kann es zu Unstimmigkeiten in Eurer individuellen Auswertung kommen.

Hast Du noch weitere Fragen zum Kauf eines gebrauchten Verhütungscomputers? Dann ab damit in die Kommentare!

 

Teile diesen Text:


 

Sign Up!

Hol' Dir jetzt 5 meiner eigenen, echten Zykluskurven mit ausführlicher Auswertung kostenlos sowie regelmäßige Updates und Rabatte!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>